BWV 6   Bleib bei uns, denn es will Abend werden
1. Coro
Oboe I/II, Oboe da caccia, Violino I/II, Viola, Continuo
  Bleib bei uns, denn es will Abend werden, und der Tag hat sich geneiget.
2. Aria A
Oboe da caccia (o, Viola), Continuo
  Hochgelobter Gottessohn,
Lass es dir nicht sein entgegen,
Dass wir itzt vor deinem Thron
Eine Bitte niederlegen:
Bleib, ach bleibe unser Licht,
Weil die Finsternis einbricht.
3. Choral S
Violoncello piccolo, Continuo
  Ach bleib bei uns, Herr Jesu Christ,
Weil es nun Abend worden ist,
Dein göttlich Wort, das helle Licht,
Lass ja bei uns auslöschen nicht.

In dieser letzt'n betrübten Zeit
Verleih uns, Herr, Beständigkeit,
Dass wir dein Wort und Sakrament
Rein b'halten bis an unser End.

4. Recitativo B
Continuo
  Es hat die Dunkelheit
An vielen Orten überhand genommen.
Woher ist aber dieses kommen?
Bloß daher, weil sowohl die Kleinen als die Großen
Nicht in Gerechtigkeit
Vor dir, o Gott, gewandelt
Und wider ihre Christenpflicht gehandelt.
Drum hast du auch den Leuchter umgestoßen.
5. Aria T
Violino I/II, Viola, Continuo
  Jesu, lass uns auf dich sehen,
Dass wir nicht
Auf den Sündenwegen gehen.
Lass das Licht
Deines Worts uns helle scheinen
Und dich jederzeit treu meinen.
6. Choral
Violino I e Oboe I/II col Soprano, Violino II e Oboe da caccia coll' Alto, Viola col Tenore, Continuo
  Beweis dein Macht, Herr Jesu Christ,
Der du Herr aller Herren bist;
Beschirm dein arme Christenheit,
Dass sie dich lob in Ewigkeit.


Besetzung   Soli: S A T B, Coro: S A T B, Oboe I/II, Oboe da caccia, Violino I/II, Viola, Violoncello piccolo, Continuo
Entstehungszeit   2. April 1725
Text   unbekannter Dichter; 3: Nikolaus Selnecker 1611; 6: Martin Luther 1642
Anlass   2. Osterfesttag
Diskussion   Aryeh Oron Julian Mincham

Bach Cantata Page