BWV 245a   Arie aus der 2. Fassung der Johannespassion
1. Aria S B
Flauto traverso I/II, Organo, Continuo
  Bass
Himmel reiße, Welt erbebe,
Fallt in meinen Trauerton,
Sopran
Jesu, deine Passion, ist mir lauter Freude,
Bass
Sehet meine Qual und Angst,
Was ich, Jesu, mit dir leide
Ja zähle deine Schmerzen,
O zerschlagner Gottessohn,
Sopran
Deine Wunden, Kron und Hohn meines Herzens Weide.
Bass
Ich erwähle Golgatha vor dies schnöde Weltgebäude.
Werden auf den Kreuzeswegen deine Dornen ausgesät,
Sopran
Meine Seel auf Rosen geht, wenn ich dran gedenke
Bass
Weil ich in Zufriedenheit mich in deine Wunden senke,
So erblicke ich in dem Sterben, wenn ein stürmend Wetter weht,
Sopran
In dem Himmel eine Stätt mir deswegen schenke!
Bass
Diesen Ort, dahin ich mich täglich durch den Glauben lenke,
Durch den Glauben mir deswegen schenke!


Besetzung   Soli: S B, Coro: S A T B, Flauto traverso I/II, Organo, Continuo
Entstehungszeit   30. März 1725
Text   vielleicht Christian Friedrich Henrici (Picander), nach Lukas 2,1 und 2,3-21, Matthäus 2,1-12, freie Dichtung und Kirchenlieder
Diskussion   Aryeh Oron

Bach Cantata Page