BWV 183   Sie werden euch in den Bann tun II
1. Recitativo B
Oboe d'amore I/II, Oboe da caccia I/II, Continuo
  Sie werden euch in den Bann tun, es kömmt aber die Zeit, dass, wer euch tötet, wird meinen, er tue Gott einen Dienst daran.
2. Aria T
Violoncello piccolo, Continuo
  Ich fürchte nicht des Todes Schrecken,
Ich scheue ganz kein Ungemach.
    Denn Jesus' Schutzarm wird mich decken,
    Ich folge gern und willig nach;
    Wollt ihr nicht meines Lebens schonen
    Und glaubt, Gott einen Dienst zu tun,
    Er soll euch selber noch belohnen,
    Wohlan, es mag dabei beruhn.
3. Recitativo A
Oboe d'amore I/II, Oboe da caccia I/II, Violino I/II, Viola, Continuo
  Ich bin bereit, mein Blut und armes Leben
Vor dich, mein Heiland, hinzugeben,
Mein ganzer Mensch soll dir gewidmet sein;
Ich tröste mich, dein Geist wird bei mir stehen,
Gesetzt, es sollte mir vielleicht zuviel geschehen.
4. Aria S
Oboe da caccia I/II, Violino I/II, Viola, Continuo
  Höchster Tröster, Heilger Geist,
Der du mir die Wege weist,
Darauf ich wandeln soll,
Hilf meine Schwachheit mit vertreten,
Denn von mir selbst kann ich nicht beten,
Ich weiß, du sorgest vor mein Wohl!
5. Choral
Oboe I/II e Violino I col Soprano, Oboe da caccia I e Violino II coll' Alto, Oboe da caccia II e Viola col Tenore, Continuo
  Du bist ein Geist, der lehret,
Wie man recht beten soll;
Dein Beten wird erhöret,
Dein Singen klinget wohl.
Es steigt zum Himmel an,
Es steigt und lässt nicht abe,
Bis der geholfen habe,
Der allein helfen kann.


Besetzung   Soli: S A T B, Coro: S A T B, Oboe d'amore I/II, Oboe da caccia I/II, Violino I/II, Viola, Violoncello piccolo, Continuo
Entstehungszeit   13. Mai 1725
Text   Christiane Mariane von Ziegler 1728; 1: Johannes 16,2; 2: Paul Gerhardt 1653
Anlass   Exaudi
Diskussion   Aryeh Oron Julian Mincham

Bach Cantata Page