BWV 116   Du Friedefürst, Herr Jesu Christ
1. Coro
Oboe d'amore I/II, Violino I/II, Viola, Corno col Soprano, Continuo
  Du Friedefürst, Herr Jesu Christ,
Wahr' Mensch und wahrer Gott,
Ein starker Nothelfer du bist
Im Leben und im Tod.
Drum wir allein
Im Namen dein
Zu deinem Vater schreien.
2. Aria A
Oboe d'amore solo, Continuo
  Ach, unaussprechlich ist die Not
Und des erzürnten Richters Dräuen!
    Kaum, dass wir noch in dieser Angst,
    Wie du, o Jesu, selbst verlangst,
    Zu Gott in deinem Namen schreien.
3. Recitativo T
Continuo
  Gedenke doch,
O Jesu, dass du noch
Ein Fürst des Friedens heißest!
Aus Liebe wolltest du dein Wort uns senden.
Will sich dein Herz auf einmal von uns wenden,
Der du so große Hülfe sonst beweisest?
4. Aria (Terzetto) S T B
Continuo
  Ach, wir bekennen unsre Schuld
Und bitten nichts als um Geduld
Und um dein unermesslich Lieben.
    Es brach ja dein erbarmend Herz,
    Als der Gefallnen Schmerz
    Dich zu uns in die Welt getrieben.
5. Recitativo A
Violino I/II, Viola, Continuo
  Ach, lass uns durch die scharfen Ruten
Nicht allzu heftig bluten!
O Gott, der du ein Gott der Ordnung bist,
Du weißt, was bei der Feinde Grimm
Vor Grausamkeit und Unrecht ist.
Wohlan, so strecke deine Hand
Auf ein erschreckt geplagtes Land,
Die kann der Feinde Macht bezwingen
Und uns beständig Friede bringen!
6. Choral
Corno e Oboe d'amore I e Violino I col Soprano, Oboe d'amore II e Violino II coll' Alto, Viola col Tenore, Continuo
  Erleucht auch unser Sinn und Herz
Durch den Geist deiner Gnad,
Dass wir nicht treiben draus ein Scherz,
Der unsrer Seelen schad.
O Jesu Christ,
Allein du bist,
Der solchs wohl kann ausrichten.


Besetzung   Soli: S A T B, Coro: S A T B, Corno, Oboe d'amore I/II, Violino I/II, Viola, Continuo
Entstehungszeit   26. November 1724
Text   1,6: Jakob Ebert 1601, 2-5: Umdichtung eines unbekannten Bearbeiters
Anlass   25. Sonntag nach Trinitatis
Diskussion   Aryeh Oron Julian Mincham

Bach Cantata Page